FREIE PLÄTZE: Auf Anfrage
Melanie Gieche

Pädagogischer Ansatz

Als Tagesmutter möchte ich den mir anvertrauten Kindern in erster Linie eine verlässliche Vertrauensperson sein, die achtsam und empathisch auf sie eingeht.

Ich werde einen klar strukturierten Tagesablauf haben, der Sicherheit schafft, aber auch genügend Freiräume für die individuelle Entwicklung lässt.

Dazu gehören Rituale wie der Morgenkreis, gemeinsames Aufräumen, Tisch decken, Buch lesen vor dem Mittagsschlaf. Dem Alter und den Fähigkeiten entsprechend werden alle Kinder von mir mit einbezogen.

Beim Planen und Gestalten der Räumlichkeiten und der Materialauswahl habe ich mich von der Montessoripädagogik inspirieren lassen. Auf Plastikspielzeug und Dinge, die einen vorbestimmten Zweck erfüllen sollen, werde ich größtenteils verzichten,  auf Holz und andere Naturmaterialien zurückgreifen,viel mit den Kindern draußen sein.

Das freie Spiel wird einen großen Raum im Tagesablauf einnehmen, bei dem ich die Kinder beobachten und ihren Interessen entsprechend weitere Angebote machen werde.